Fahrzeuge

Palästinensische Studenten entwerfen Auto zur Bekämpfung von Kraftstoffmangel

Palästinensische Studenten entwerfen Auto zur Bekämpfung von Kraftstoffmangel


Krieg verändert das Leben der Zivilbevölkerung mehr als jeder andere Politiker. Die Menschen, die sich mit einem Leben unter der Kontrolle anderer Länder befassen, finden immer neue und kreative Lösungen, um zu überleben. Ein Großteil der erforderlichen Innovationen wurde den Jugendlichen in diesen Ländern überlassen. Khalid al-Bardawil und Jamal al-Miqaty sind zwei College-Studenten, die einen Unterschied machen. Sie haben ein Solarauto geschaffen, das auf der von ihnen beschriebenen „Energie Gottes“ basiert.

Der Krieg zwischen Israel und Palästina hat eine lange Geschichte und leider sind Zivilisten, die unter kontrollierten Umständen leben, die am stärksten betroffenen Volksgruppen des Krieges. Zwei Studenten der Islamic Al Azhar University in Gaza haben sich als Abschlussprojekt für die Entwicklung eines Solarautos entschieden, um das Schicksal ihrer Bevölkerung zu ändern. Mehr dazu erfahren Sie im Video unten.

Palästinas Energiequellen stehen seit Jahrzehnten unter der Kontrolle Israels und Autos sind eines der unverzichtbarsten Dinge in ihrem Leben. In Zusammenarbeit mit der technischen Abteilung für Mechatronik der Universität entwickelten die Studenten ein einfach zu bauendes Solarauto, um Probleme mit der Kraftstoffverfügbarkeit in der Region zu bekämpfen.

[Bildquelle: AUG]

Dies ist nicht das erste Solarauto Palästinas, aber es ist eindeutig ein Beweis dafür, dass die schwierigen Situationen die Menschen dazu zwingen, kreativer zu sein. Diese Studenten haben Sonnenenergie anstelle von Brennstoff verwendet, der derzeit von Israel kontrolliert und begrenzt wird, aber niemand kann die Sonne kontrollieren.

[Bildquelle: AUG]

Der Dozent Mazen Abu Amer erklärt ihre Idee mit folgenden Worten:

„Mit dem Bau dieses Fahrzeugs wollten wir einen Prototyp einführen, wie es einige europäische Universitäten taten. Mit diesen Projekten wollten wir das Bewusstsein und die Kultur der Nutzung von Solarenergie verbreiten. Wir haben dieses Projekt durchgeführt und es ist das erste im Gazastreifen, das ein Fahrzeug von A bis Z entwickelt, das mit Solarenergie arbeitet. “

Das Auto hat oben ein Solarpanel zum Sammeln von Energie und drei Räder mit einem einzigen Sitz für den Fahrer.

[Bildquelle: AUG]

Wie wir auf den Bildern und Videos von RT sehen können, hat das Auto kein stilvolles Design. Es soll vor allem nützlich sein, aber wir sind sicher, dass sie mit Wirtschaftsingenieuren zusammenarbeiten werden, damit es auf lange Sicht besser aussieht. Es ist sicherlich ein großartiges Abschlussprojekt. Das Auto, das sie entworfen haben, kann Geschwindigkeiten von bis zu 18 Meilen pro Stunde erreichen. Dies mag im Vergleich zu gasbetriebenen Autos langsam sein, aber angesichts der Innovation, die es in die Region bringt, ist es immer noch von nützlicher Kraft.

[Bildquelle: AUG]

Wie Al-Miqaty in ihrem Interview mit RT erklärt, sind Elektromotoren und Elektroautos in Gaza nicht erhältlich.

"Also mussten wir uns einen Motor zulegen und viele Änderungen daran vornehmen, und diese Änderungen waren nicht einfach vorzunehmen."
er sagt.

Es ist nicht einfach, realistische technische Projekte zu erstellen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, aber der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

SIEHE AUCH: Studenten aus Holland entwerfen solarbetriebenes Familienauto

Geschrieben von Tamar Melike Tegün


Schau das Video: Honda Sh300i Tank leer gefahren Reserve Reichweite