Fahrzeuge

Hipster werden dieses Tempus-Elektrofahrrad der alten Schule lieben

Hipster werden dieses Tempus-Elektrofahrrad der alten Schule lieben


Gute Nachrichten für Geeks und Hipster: Das altmodisch aussehende Cafe Racer-Design Tempus Electric Bikes ist möglicherweise das Fahrrad, nach dem Sie suchen.

Die 19-jährigen Designer von Tempus, Ikenna Ofoha und Xavier Chan, sagten, der CR-T1 sei cool, stilvoll und von hoher Qualität.

Die Motorräder beeindrucken ebenso durch ihre Mechanik. E-Bikes verwenden einen einfachen Elektromotor, wenn der Fahrer nicht in die Pedale treten möchte. Traditionell gibt es Gasdrosseln im Griff, aber der Fahrer kann treten, wann immer er will.

Chan betreibt die Geschäftsentwicklungsseite von Tempus, einem Unternehmen mit Sitz in Ontario. Ofoha innoviert und entwirft die meisten Tempus-Produkte.

"Das Cafe Racer-Design hat uns immer als elegant und elegant herausgestellt. Wir haben es als Inspiration verwendet und etwas Cooles gebaut."

Die sabberwürdigen Designs des CR-T1

Das schlanke Design des CR-T1 scheint für Luxus gemacht zu sein. Der Ledersitz trägt zu seiner Vintage-Ausstrahlung bei und vervollständigt den Look des Cafe Racer.

Die Rahmen werden in Kanada aus Chromoly Steel in Flugzeugqualität handgefertigt. Es verfügt über einen 1000-W-Nabenmotor und hydraulische Scheibenbremsen mit 180 mm vorne und 160 mm hinten. Die Beleuchtung umfasst ein LED-Licht. Das Fahrrad hat sogar einen gefälschten Kraftstofftank, um die Verkabelung und die elektrische Steuerung zu verbergen.

"Wir verwenden die neueste Lithiumbatterietechnologie für unsere Motorräder. Mit Samsung-Zellen hergestellt, kann der Akku am Rahmen befestigt und zum Laden jedes Geräts über USB verwendet werden."

Die Fahrräder arbeiten mit Tachometern, falls Benutzer sie hinzufügen möchten. Es ist außerdem mit einem USB-Anschluss zum Aufladen mobiler Geräte für unterwegs ausgestattet.

"Der Rahmen besteht aus 4130er Chrom-Molybdän-Stahlrohren in Flugzeugqualität und ist mit einer Gelenkschwinge im Rücken und einem Lenkkopf mit einem motoähnlichen Dreifachbaum zum Festklemmen der Vordergabeln stark vom Motorradsektor übernommen. Huckepack-Luftdämpfer geben dem hinteren Ende bei 2,7 Zoll Federweg Auftrieb, und die trockenen Federgabeln vorne geben 3,14 Zoll Federweg auf, bieten jedoch keine Dämpfungsmerkmale - angesichts der begrenzten Geschwindigkeit und des begrenzten Gewichts wahrscheinlich keine große Sache, das gibt es einfach nicht viel Energie gibt es zu behandeln. "

sagt TJ Hinton, der den CR-T1 untersucht und auf seiner Website einen technischen Bericht darüber geschrieben hat.

Die Tempus-Elektrofahrräder können für 3.999 CAD vorbestellt werden. Sie werden 4.999 US-Dollar kosten, wenn sie im September 2017 auf den Markt kommen.

Um vorbestellen zu können, besuchen Sie die Website und erhalten Sie hier noch mehr Informationen über das Design.

Via: Tempus E-Bikes, Höchstgeschwindigkeit

Geschrieben von Tamar Melike Tegün


Schau das Video: Was sollen Jugendliche wirklich Lernen? Lehren unsere Schulen fürs Leben?