Fahrzeuge

BMW debütiert Motorrad von morgen mit Motorrad Vision 100

BMW debütiert Motorrad von morgen mit Motorrad Vision 100


[Mit freundlicher Genehmigung von BMW]

Die deutschen Autohersteller BMW haben ein Jahrhundert lang revolutionäre Fahrzeuge entworfen. Ihr aktuelles Werbevideo zeigt, dass sie mindestens noch ein Jahrhundert vor sich haben.

Motorrad Vision Next100 debütierte gestern in Los Angeles vor begeisterten Fans und einem faszinierten Publikum. BMW sagte, sie wollen die Fahrer wieder mit der Intimität des Fahrens verbinden.

"Motorradfahren ist das ultimative sinnliche und analoge Erlebnis in einer immer digitaler werdenden Welt", sagte Edgar Heinrich, Designleiter von BMW Motorrad. "Der Wind in deinen Haaren, die Zentrifugalkräfte, das unbeschreibliche Gefühl in deiner Magengrube."

[Mit freundlicher Genehmigung von BMW]

BMW behauptet auch, dass dieses Fahrrad das sicherste auf dem Markt sein wird, obwohl die Fahrer keinen Helm tragen. Die Fahrerassistenz überwacht kontinuierlich die Umgebung, die Route, die Geschwindigkeit und den Kurvenwinkel des Fahrers. Gyroskope halten das Fahrrad auch im angehaltenen Zustand aufrecht.

"Das Vision-Fahrzeug wird vorausschauend handeln und kann den Fahrer jederzeit schützen", sagte Heinrich.

BMW hat die Fahrer jedoch noch nicht davon abgehalten, alle Helme zu vernachlässigen. Die Visiere sind jedoch ein Muss. Sie dienen als Kommunikationsmittel zwischen Fahrer und Fahrrad, indem sie Navigation und Geschwindigkeit auf dem Display anzeigen.

[Mit freundlicher Genehmigung von BMW]

„Das Fahrrad verfügt über die gesamte Bandbreite an verbundenen Daten aus seiner Umgebung und eine Reihe intelligenter Systeme, die im Hintergrund arbeiten, sodass es genau weiß, was vor ihm liegt“, sagte Holger Hampf, Leiter User Experience bei BMW Bloomberg.

Wenn Sie während Ihrer Reise weitere Informationen benötigen, schauen Sie im Menü des Fahrrads nach, um weitere Optionen zu erhalten, die von BMW als "Digital Companion" bezeichnet werden. Sie können sogar eine blau leuchtende Karte Ihres Standorts erhalten.

[Mit freundlicher Genehmigung von BMW]

Der Zyklus sieht sicherlich nicht aus wie die typischen Hell's Angels Harley Davidson. Der schwarze Dreiecksrahmen soll wie der 1923 R32 aussehen - das erste Motorrad von BMW. Für Tron-Fans konnte das Fahrrad leicht mit den Lichtzyklen verglichen werden, die im gesamten Film von 1982 verwendet wurden.

Dem schlanken "Flexframe" fehlen die Gelenke der heutigen Motorräder. Wenn ein Benutzer den Lenker dreht, wird der Rahmen angepasst, um die Richtung des Fahrrads zu ändern. Niedrige Geschwindigkeiten erfordern nur eine geringe Eingabe, während hohe Geschwindigkeiten mehr erfordern, um den Kurs zu ändern. BMW hofft, dass dies die Sicherheit erhöht. Die mattschwarze Farbe trägt nur zu seinem noblen und futuristisch aussehenden Äußeren bei.

BMW sagte auch effektiv, dass "Lederjacken raus sind", als sie einen eleganten neuen flexiblen Anzug vorstellten. Das leichte Material kühlt oder erwärmt den Fahrer. Es kann sogar gegen die Haut eines Trägers vibrieren, wenn eine Gefahr erkannt wird.

[Mit freundlicher Genehmigung von BMW]

Die Zukunft kommt

Wann wird BMW ein so modernes Wunderwerk vorstellen? Nun, sie haben es noch nicht gesagt. Das Unternehmen hat sich über Einzelheiten der Produktion geäußert, einschließlich der genauen Art und Weise, wie das Fahrrad angetrieben wird.

„Wenn wir ein Motorrad entwickeln, denken wir normalerweise fünf bis zehn Jahre im Voraus“, sagte Edgar Heinrich, Designleiter bei BMW Motorrad, in einer Pressemitteilung. "Bei dieser Gelegenheit haben wir viel weiter nach vorne geschaut und ... einige sehr attraktive Perspektiven gefunden."

Die vollständige Vision von BMW finden Sie auf der Website.

Über BMW, verkabelt

SIEHE AUCH: Googles selbstfahrende Fahrzeuge erkennen Polizeiautos


Schau das Video: Future motorcycles: Honda self-balancing Riding Assist tech keeps bike balanced - TomoNews