Innovation

Microsoft Startet den Chat-basierten Arbeitsbereich für Office 365 - Microsoft Teams

Microsoft Startet den Chat-basierten Arbeitsbereich für Office 365 - Microsoft Teams

Microsoft hat Microsoft Teams vorgestellt, einen neuen Chat-basierten Arbeitsbereich, der die Funktionen für die Zusammenarbeit in Microsoft Office 365 stärkt.

[Mit freundlicher Genehmigung von Microsoft]

Das Programm bringt Menschen, Gespräche und Inhalte zusammen. Es läuft unter Windows, Mac, Android und iOS. Die Teams-App ist im App Store, im Google Play Store und im Microsoft App Store erhältlich. Es wird später in 17 weiteren Sprachen verfügbar sein.

Während dies anderen Chat-Apps wie Slack unheimlich ähnlich zu sein scheint, wirbt Microsoft Teams für die Möglichkeit, auf Microsoft Office zuzugreifen, während Sie sich noch in der Chat-Einstellung befinden. Auf diese Weise wird Office 365 vereinheitlicht und die Freigabefähigkeit und Zusammenarbeit auf ein völlig neues Niveau gebracht.

[Bildquelle: Microsoft]

Microsoft Teams steht Office 365-Geschäftskunden in 181 Ländern und 18 Sprachen in der Vorschau mit einem der folgenden Pläne zur Verfügung: Business Essentials, Business Premium sowie Enterprise E1, E3 und E5.

Microsoft Teams stehen auch Kunden zur Verfügung, die E4 vor seiner Pensionierung gekauft haben. Die allgemeine Verfügbarkeit wird im ersten Quartal 2017 erwartet.

"Mit Microsoft Teams streben wir eine offenere, digitale Umgebung an, die die Arbeit im gesamten Team sichtbar, integriert und zugänglich macht, damit jeder auf dem Laufenden bleibt", sagte Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President des Office-Teams.

Vielversprechende Kernfunktionen:

Microsoft Teams verwendet ein elegantes und elegantes Chat-Design. Zu den einzigartigen Funktionen gehören: Unterstützung für nicht nur dauerhafte, sondern auch Thread-Chats, standardmäßige Sichtbarkeit von Teamkonversationen für das gesamte Team und Verfügbarkeit von privaten Gruppenchats für kleinere Gruppenkonversationen. Teams bietet sogar Skype-Integration für Sprach- und Videokonferenzen. Zu den Teams gehören auch Emoji-Aufkleber, GIFs und benutzerdefinierte Memes.

[Bildquelle:Microsoft]

Um ein Hub für Teamarbeit zu werden, stehen integrierte Tools wie Word, Excel, PowerPoint, SharePoint, OneNote, Planner, Power BI und Delve zur Verfügung. Unterstützt von Microsoft Graph werden im gesamten Arbeitsbereich intelligente Dienste bereitgestellt, um die Relevanz, Ermittlung und Weitergabe von Informationen zu verbessern.

Microsoft Teams basiert auch auf Office 365 Groups, dem anwendungsübergreifenden Mitgliedschaftsdienst, mit dem Sie problemlos von einem Tool für die Zusammenarbeit zu einem anderen wechseln und gleichzeitig den Kontext bewahren und mit anderen teilen können.

[Bildquelle: Microsoft]

Microsoft-Teams können für und von der gesamten Gruppe angepasst werden. Teammitglieder können Kanäle erstellen, um Konversationen nach Themen zu organisieren. Teams verwenden dasselbe Connector-Modell wie Exchange. Auf diese Weise können Benachrichtigungen und Updates von Websites von Drittanbietern wie Twitter oder GitHub bereitgestellt werden.

Microsoft hat außerdem das Team Developer Preview-Programm gestartet, eine Plattform, auf der Entwickler sofort Integrationen mit Microsoft Teams aufbauen können.

Benutzer können erstellen Tabs Diese Web-Erfahrung für Benutzer direkt in Teams ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Dienste im richtigen Kontext und die Zusammenarbeit bei deren Inhalten. Schreiben Bots Diese Oberflächenbenutzererfahrung im Chat und in Teams kann über Abfragen und schnelle Aktionen mit dem Dienst in Kontakt treten. Teams können senden Verbinder Benachrichtigungen in Kanälen, damit Teams problemlos Updates erhalten können.

Die Sicherheit von Microsoft Teams umfasst die Datenverschlüsselung zu jeder Zeit im Ruhezustand und während der Übertragung. Es unterstützt wichtige Compliance-Standards, einschließlich EU-Modellklauseln, ISO 27001, ISO 27018, EUMC, SOC 1 Typ I und II, SOC 2 Typ I und II, HIPAA und FERPA. Es verfügt über eine Multi-Faktor-Authentifizierung für verbesserten Identitätsschutz und einmaliges Anmelden über Active Directory.

SIEHE AUCH: Spielen Sie mit Paint: Microsofts New Paint Stuns

Kunden wie Alaska Airlines, Accenture, Hendrick Motorsports, Valorem und andere nutzen Microsoft Teams bereits. Sie haben positives Feedback darüber gegeben, wie es ihren dynamischen Teams ermöglicht, noch stärker als zuvor zusammenzuarbeiten.

"Aufgrund unserer frühen Verwendung von Microsoft-Teams in Office 365 glauben wir, dass dies das digitale Cockpit ist, auf das wir gewartet haben", sagte Andrew Wilson, CIO von Accenture.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft News Center. Sie können auch die Microsoft Twitter-Community unter @OfficeNews und @MSFTNews mit #MicrosoftTeams verfolgen und mit ihnen in Kontakt treten

Über: Office-Blogs

Geschrieben von Alekhya Sai Punnamaraju

Schau das Video: Microsoft Teams Learn How to Use Microsoft Teams (November 2020).