Fahrzeuge

Die neue 5er Limousine von BMW kombiniert Opulenz und xDrive Power

Die neue 5er Limousine von BMW kombiniert Opulenz und xDrive Power

Mit der M550i xDrive Limousine hat BMW gerade seine neueste Limousine angekündigt. Dieses Fahrzeug kombiniert eine leistungsstarke Luxus-Geschäftsästhetik mit einem effizienten Stromversorgungssystem. Letzteres beinhaltet das allradgetriebene xDrive-System von BMW, das zuvor für die Modelle X1, X3, X5 und X6 verwendet wurde.

[Bildquelle: BMW]

Die Leistung des BMW M550i wird im Verhältnis 40:60 zwischen Vorder- und Rückseite verteilt und dynamisch an die Fahrbahn angepasst. Dank des M-Chassis in Kombination mit einem 4,4-Liter-TwinPower-Turbo-V8-Motor kann der M550i in weniger als 4 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde fahren und ist damit der bisher schnellste BMW 5er.

Was ist die TwinPower Turbo-Technologie?

Laut BMW handelt es sich um die Kombination aus „hochpräziser Direkteinspritzung, variabler Doppel-Vanos-Nockenwellensteuerung und variabler VALVETRONIC-Ventilsteuerung sowie Twin-Scroll-Turboaufladung“.

Einfacher ausgedrückt ist es BMW gelungen, die Leistung eines Motors zu verbessern, ohne den Hubraum zu erhöhen. BMW hat im Wesentlichen eine Effizienzsteigerung erzielt, indem die Motorgröße und damit der Kraftstoffverbrauch reduziert wurden. Das folgende Video erklärt dies ausführlicher.

Effizienz bedeutet jedoch nicht, dass die Leistung verringert wird. Das M550i-Kraftpaket liefert 456 PS und 480 lb-ft Drehmoment. Das ist so, als würde man ein VW-Polo an jedes der 19-Zoll- (oder optionalen 20-Zoll-) M-Leichtmetallräder des M550i befestigen. Darüber hinaus bringt das adaptive M-Sportfahrwerk den M550i 10 mm näher an den Asphalt. Präzises Handling auf der Strecke, wo es sich wie zu Hause anfühlt.

[Bildquelle: BMW]

Luxus-Interieur

Der Innenraum besticht durch das charakteristische elegante Design von BMW mit einem aggressiven Touch. Der M550i ist mit Funktionen wie Spurwechselassistent, Navigation, erweiterten Echtzeit-Verkehrsinformationen (ARTTI) und optionalem Fernparken ausgestattet.

[Bildquelle: BMW]

Der M550i ist außerdem mit dem angeschlossenen Antrieb von BMW ausgestattet, mit dem der Fahrer verschiedene Aspekte des Fahrzeugs über eine App auf einem mobilen Gerät wie einem iPhone, Tablet oder einer Smartwatch steuern kann. Das angeschlossene Laufwerk teilt dem Fahrer Routeninformationen mit. Dies kann verfügbare Parkdetails auf der Straße umfassen, die dem Fahrer helfen, die wahrscheinlichsten verfügbaren Parkplätze zu finden.

Bei Erreichen des Parkplatzes kann die App "ParkNow" reservieren und die erforderlichen Zahlungen leisten. All dies ist über das 10,25-Zoll-iDrive-Display sichtbar. Sobald der Fahrer geparkt hat, kann die optionale Anzeigetaste den Benutzer sogar zu Fuß an sein Ziel führen. Der verbundene Antrieb wirkt dabei als Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug.

[Bildquelle: BMW]

BMW wird den M550i xDrive Anfang 2017 mit einem geschätzten Verkaufspreis von über 90.000 US-Dollar verkaufen. Damit steht es im Wettbewerb mit dem Mercedes E43 AMG und dem Audi RS7. Nur die Zeit wird zeigen, welches dieser Luxusautos in der schnelllebigen Welt der Geschäftsleute beliebt ist.

SIEHE AUCH: Spart Ihnen das Fahren eines Tesla tatsächlich Geld?

Geschrieben von Terry Berman

Schau das Video: Die neue BMW 5er Familie: Alle Infos zum G30 LCI. G31 LCI 4K - Autophorie (November 2020).