Fahrzeuge

Es passiert! Das fliegende Auto im Wert von 400.000 US-Dollar kann jetzt vorbestellt werden

Es passiert! Das fliegende Auto im Wert von 400.000 US-Dollar kann jetzt vorbestellt werden

Das niederländische Unternehmen PAL-V nimmt jetzt Vorbestellungen für seinen PAL-V Liberty entgegen, den „ersten zertifizierten kommerziellen Flugwagen aller Zeiten“.

Das Unternehmen beschreibt es als "ein bahnbrechendes Produkt, das das Alter des fliegenden Autos einleitet". "Der PAL-V Liberty ist eine Verbindung zwischen Sicherheit und Spaß, um die anspruchsvollsten Kunden zufrieden zu stellen."

[Bildquelle: PAL-V]

Der PAL-V Liberty weist zwei unterschiedliche Merkmale auf, die ihn von anderen Konzepten unterscheiden. "Das erste ist, dass der Auftrieb von einem windbetriebenen Rotor erzeugt wird, wodurch der PAL-V Liberty in der Luft schwebt. Dieses Gyroplane-Prinzip auf die nächste Stufe zu heben, ist das Geheimnis hinter dem sichersten und am einfachsten fliegenden Fahrzeug auf dem Markt."

Das andere einzigartige Merkmal des PAL-V ist "das Dreirad-Design und die sanfte Kippbewegung in Kurven". "Infolgedessen ist der PAL-V Liberty eine Freude am Fahren und Fliegen, mit einem unvergleichlichen Fahr- und Flugerlebnis sowie einer unvergleichlichen Mobilitätsfreiheit."

Das PAL-V fliegende Auto hat großartige Spezifikationen, die Enthusiasten definitiv zum Kauf ermutigen werden. Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde mit einer Zeit von 0-60 Meilen pro Stunde von etwa 9 Sekunden. Es kann 817 Meilen mit einem vollen Tank mit einer Kraftstoffeffizienz von 31 mpg fahren.

[Bildquelle: PAL-V]

Das fliegende Auto hat eine Höchstgeschwindigkeit von 112 Meilen pro Stunde in der Luft, jedoch verringert sich seine Laufleistung erheblich. Das Fahrzeug muss alle 310 Meilen betankt werden.

PAL-V strebt an, die Produktion und Prüfung des Fahrzeugs bis Ende 2017 abzuschließen. Bis Ende 2018 sollen zertifizierte Fahrzeuge ausgeliefert werden. Obwohl das Fahrzeug noch nicht verfügbar ist, wurde die Vorbestellung für die Öffentlichkeit geöffnet.

Das Basismodell Sport kostet 400.000 US-Dollar ohne Steuern. Die „Pioneer“ -Edition mit der richtigen Ausstattung und dem richtigen Kit kostet jedoch 600.000 US-Dollar. Dies beinhaltet elektrische Heizung und andere coole Add-Ons. Anstelle der elektromechanischen Option der alten Schule wird auch ein Training zu Hause und ein elektronisches Fluginstrumentendisplay angeboten.

Kunden müssen das fliegende Auto nicht im Voraus bezahlen. Das Unternehmen verlangt eine nicht rückzahlbare Anzahlung von 10.000 USD für das Basismodell Sport oder 25.000 USD für das Pioneer mit Topausstattung. Wenn das jedoch zu viel ist, können Sie eine Treuhandkaution in Höhe von 2.500 USD hinterlegen, die Sie auf die Warteliste setzt. Die $ 2.500 können auch zurückerstattet werden, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

Warum gibt es eine Warteliste, die Sie fragen? Weltweit werden nur 90 Fahrzeuge dieser Ausgabe verkauft. Das Unternehmen erwartet einen baldigen Ausverkauf der ersten Handwerksgruppe.

"Die PAL-V Liberty Pioneer Edition wird das erste zertifizierte kommerzielle Flugauto sein, das jemals ausgeliefert wurde, eine Weltpremiere", so PAL-V.

SIEHE AUCH: Kann Ubers Flugwagenplan wirklich in Gang kommen?

Geschrieben von Terry Berman

Schau das Video: Fliegende Autos. Verstehen Sie Spaß? (November 2020).