Wie man

Wie man Focaccia mit karamellisierten Zwiebeln und Tomaten macht

Wie man Focaccia mit karamellisierten Zwiebeln und Tomaten macht


Wasser, Hefe und Zucker in einer Rührschüssel mischen und 5 Minuten schäumen lassen. Stellen Sie sicher, dass die Wassertemperatur zwischen 100 und 115 'liegt.

Mehl, Salz und Olivenöl hinzufügen.

Mit dem Flachrührer einige Minuten bei Stufe 2 mischen, bis sich ein Teig bildet.

Befestigen Sie Ihren Teighaken und mischen Sie 3-4 Minuten lang auf Stufe 2. Wenn der Teig an den Seiten klebt, fügen Sie jeweils einen Teelöffel Mehl hinzu.

Na, bitte! Gut aussehen.

Gießen Sie ein wenig Olivenöl in eine Schüssel. Nimm den Teig und forme eine Kugel. In eine Schüssel geben und zum Überziehen wenden. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab. Lass es eine Stunde lang sitzen.

Nach einer Stunde hat sich der Teig verdoppelt.

In einer gefetteten Auflaufform den Teig gleichmäßig verteilen. Nochmals eine Stunde mit diesem Handtuch abdecken.

Beginnen Sie mit diesen Zwiebeln. In einer erhitzten Pfanne etwas Olivenöl beträufeln und die Zwiebel bei niedriger Temperatur etwa 30 Minuten lang garen.

Schauen Sie sich die Farbe nach 30 Minuten an. Erledigt!

Nehmen Sie diese Traubentomaten und schneiden Sie sie in zwei Hälften.

Der Teig sieht fertig aus. Mit den Fingerspitzen eine ganze Reihe von Grübchen in den Teig geben und etwas Olivenöl darüber träufeln. Es wird schön in den Grübchen bündeln.

Zwiebeln und Tomaten über den Teig verteilen.

Holen Sie sich eine Prise grobes Meersalz und verteilen Sie es aus einer hohen Position leicht auf dem Teig.

Nach 20-25 Minuten das Brot aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf einen Rost legen. Schau dir die schöne Farbe an.

Lassen Sie es etwas abkühlen, servieren Sie es warm oder bei Raumtemperatur.

Genießen!


Schau das Video: Focaccia by Johan Breedijk